MENUMENU

Ich packe meinen Koffer…

von Mehr Doris Germes Reisespezialistin

16 Oktober 2012

Bei Reisen mit Kids kann das richtige Gepäck zu einer großen Herausforderung werden. Unsere Reisespezialistin Doris gibt Ihnen hier ein paar nützliche Tipps für Ihre nächste Familienreise nach Costa Rica.

‚Ich packe meinen Koffer‘ – immer wieder gerne ist das ein Spiel, um die Zeit spontan zu vertreiben, egal ob man im Auto oder im Flugzeug unterwegs ist. Dafür müssen Sie vorher an nichts gedacht haben, nichts extra eingepackt haben. Aber die Koffer werden trotzdem voll sein, nur kurz unterm Maximal-Gewicht, damit auf jeden Fall noch Platz für Souvenirs bleibt. Zum Reisegepäck sollten neben den üblichen Dingen wie Kamera, Sonnenschutz und Zahnbürste auch hilfreiche weitere Dinge zu finden sein:

  • Mückenmittel wie z.B. ‚Anti Brumm‘, das es auch schon in Deutschland zu erwerben gibt und dass es auch in einer besonders sensitiven Kinder-Ausführung und mit Zitronenduft (gewöhnungsbedürftig aber sehr erfrischend) gibt
  • Ein Mückennetz sowie einige Klammern und ein Stück Paketschnur, um es überall befestigen zu können; als zusätzlicher Schutz vor lästigen Stichen kann Ihnen das so manche ruhige Minute bescheren
  • Medikamente für alle größeren und kleineren Beschwerden (incl. Beipackzettel) um sich zumindest fürs Erste selber helfen zu können; wenn dann weitere Hilfe notwendig wird, ist das Ärztenetz in Costa Rica bestens ausgebaut und auch auf Kinder eingestellt
  • Taschenlampe, am besten zum Aufhängen
  • Taschenmesser (zum Apfel schälen zwischendurch oder kleine Schnitzereien)
  • Kaugummis und Nasentropfen für den Flug – nicht nur für die Kleinen
  • Nackenhörnchen oder kleines Kissen für unterwegs
  • Tagebuch, Tesafilm und Kuli
  • Plastiktüten
  • Regenjacken (auch fürs Picknick zwischendurch ganz hilfreich)
  • Ladegeräte und Adapter
  • Einige Dollar, damit man etwas in der Hand hat bevor man die ersten Collones tauschen kann

Als Familie unterwegs zu sein, ist für das Reisegepäck nochmal eine ganz besondere Herausforderung. Es kommen Fragen auf, die rechtzeitig vor Abflug klar beantwortet sein müssen.

Auto-Kindersitz

Infant Seat 75-110cm und von 10-18kg

Kindersitz für die Kleineren

Booster Seat ab 1,45 m bzw. 18kg

Sitzschale für die schon etwas Größeren

Kinder bis 10 Jahren müssen auf jeden Fall in einem Kindersitz reisen. So stellt sich die Frage, ob man den eigenen Sitz von zu Hause mitnimmt oder ob man diesen besser vor Ort ausleiht. Nimmt man ihn mit, muss er als Sondergepäck aufgegeben werden, man sollte also etwas mehr Zeit einplanen am Flughafen – besonders bei Flügen über die USA.
Leiht man ihn vor Ort aus, muss sie rechtzeitig zubuchen, damit vor Ort alles entsprechend veranlasst werden kann.
Für die ganz Kleinen ist der Maxi-Cosi auch auf der Reise eine große Hilfe, so dass dieser in den meisten Fällen von vor Ort mitgenommen wird.

 

 

Reisebettchen

Das Deryan Reisezetlbett

Klein aber Fein und der Hit für die ganz Kleinen

Auch die Frage nach dem Reisebett stellt sich bereits frühzeitig. Es gibt die Möglichkeit, das Bett vor Ort dazu zu buchen. Eine tolle Alternative ist es aber auch, ein faltbares Zelt-Bett nach Costa Rica mitzubringen. Entscheidender Vorteil dabei ist, dass das Kind während des gesamten Urlaubs ‚sein eigenes Reich‘ hat und zusätzlich auch noch vor Mücken geschützt ist. Dabei nimmt es nicht viel Platz im Koffer in Anspruch. Man sollte es aber auf jeden Fall vorher ausprobieren, nicht alle Babys sind von Anfang an begeistert davon.

TIPP: Etwas zu naschen sollte ebenfalls nicht fehlen, aber Schokolade im Gepäck ist eher unhandlich. Wenn Sie in Monteverde sind, statten Sie den Café Caburé einen Besuch ab. Die Kinder – und nicht nur die – werden die hausgemachte Schokolade lieben. Es liegt etwas außerhalb und man hat einen tollen Blick auf den Sonnenuntergang, vor allem im Frühjahr.

 


Schlagwörter:

Bislang kein Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bei Erlebe Fernreisen seit:

Mein Reisetipp