MENUMENU

Urlaub auf der Osterinsel: Unser Geheimtipp für Ihre Chile Reise

3 April 2019

Faszinierende Statuen, eine ganz besondere Kultur und erloschene Vulkane – die Osterinsel hat einiges zu bieten. Lesen Sie selbst, was Sie bei einem Urlaub auf der Osterinsel alles erwartet!

 

Die Osterinsel

Die Osterinsel, von den Einheimischen auch Rapa Nui genannt, ist eine abgelegene Insel in Polynesien, die zu Chile gehört. Der Name Osterinsel geht auf den Tag ihrer Entdeckung zurück: Überlieferungen zufolge wurde die Insel am Ostersonntag des Jahres 1722 erstmalig vom Niederländer Jakob Roggeveen betreten, der sie infolgedessen „Paasch-Eyland“ taufte – zu Deutsch „Osterinsel“.

Von Santiago aus beträgt die Flugzeit ungefähr 5 Stunden. Die Insel ist etwa so groß wie Sylt und gehört zu den abgelegensten bewohnten Inseln der Welt. Die nächstgelegene Inselgruppe sind die Pitcarininseln in etwa 2.000 Kilometern Entfernung. Die Einwohnerzahl liegt bei knapp 6.000 Bewohnern, die gemeinsam dafür sorgen, die traditionelle Lebensweise und das besondere Flair der Insel zu bewahren.

Moai Statuen Osterinsel

Vor allem die Moai Statuen sorgen für unvergessliche Eindrücke auf der Osterinsel

 

Urlaub auf der Osterinsel

Bei einem Urlaub auf der Osterinsel können Sie die traditionelle Lebensweise selbst kennenlernen. Bei Ihrer Ankunft am Flughafen spüren Sie direkt die Gastfreundschaft der Bewohner und werden auf „polynesische Art“ mit dem Umhängen einer Blumenkette begrüßt. Die Insel ist mit einer Jahresdurchschnittstemperatur von 21 Grad ein perfektes Ganzjahresziel. Aufgrund des ständigen Windes werden auch höhere Temperaturen in den wärmsten Monaten von November bis April als sehr angenehm empfunden. Die Hochsaison auf der Osterinsel ist in unseren Wintermonaten zwischen Dezember und März.

 

Sehenswertes auf der Osterinsel

Die Moai Statuen

Die Osterinsel ist vor allem für die etwa 1.000 Moai Statuen bekannt, die sich über die gesamte Insel verteilen. Die teilweise bis zu 1.500 Jahre alten Statuen ragen bis zu 10 Meter in die Höhe und sind das Highlight für alle Besucher und Touristen. Alle Statuen sind Unikate und unterscheiden sich somit von den jeweils anderen Moai Statuen. Wie die Statuen entstanden bzw. wie sie auf die Insel gekommen sind, ist jedoch bis heute ein nicht geklärtes Geheimnis.

Moai Statuen Osterinsel

Alle Moai Statuen sind Unikate

Moai Statuen Osterinsel

Die Moai Statuen sind auf der ganzen Insel verteilt

Moai Statuen Osterinsel Sonnenuntergang

Ein toller Anblick: Die Statuen beim Sonnenuntergang

 

Der Anakena Strand auf der Osterinsel

Aufgrund der Steilhänge gibt es so gut wie keine Strände auf der Osterinsel. Im Nordosten der Insel befindet sich jedoch der schönste Sandstrand der Insel: der Anakena Strand. Der Strand war der erste Ort, an dem die Rapa Nui an Land gingen. Weißer Sand und türkisblaues Wasser machen diesen Traumstrand auf der Osterinsel aus und sorgen in jedem Urlaub für einen unvergesslichen Aufenthalt.

Anakena Strand Osterinsel

Ein absoluter Traumstrand auf der Osterinsel: der Anakena Strand

 

Der Rano Kau Vulkan

Der Rano Kau ist der größte Vulkankrater der Osterinsel. Die Eruption dieses Vulkans führte zusammen mit zwei anderen Vulkanausbrüchen zur Entstehung der Insel mitten im Pazifischen Ozean. Im Krater des Vulkans befindet sich zudem ein großer Süßwassersee mit einem Durchmesser von etwa einem Kilometer. Der Aufstieg zum Gipfel des Vulkans dauert ca. 4 Stunden, außerdem besteht die Möglichkeit, bei einem Osterinsel Urlaub bis zum Kratersee zu wandern. In der Nähe des Vulkans liegen faszinierende Felsen mit Petroglyphen des legendären Vogelmannes, einer mysteriösen Mischung aus Vogel und Mensch. Einer Legende nach schwammen die männlichen Bewohner früher zu einer kleinen Insel vor der Küste. Wem es zuerst gelang, ein Ei aus dem Nest der hier nistenden Seeschwalbe zu holen, durfte sich ein Jahr lang ‘Vogelmann’ nennen.

 

Besonders die Moai Statuen sind einzigartig und bieten tolle Fotomotive auf Ihrer Reise. Genießen Sie einmal eine ganz andere Welt mitten im Pazifik und besuchen Sie die Osterinseln während Ihrer Chile Rundreise!

Unsere Chile Rundreisen »

Unser Chile Reisebaustein „Bildschöne Osterinseln“ »

 


Schlagwörter:

Bislang kein Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bei Erlebe Fernreisen seit:

Mein Reisetipp