MENUMENU

Auf den Fußspuren des Hobbits

von Mehr

21 Dezember 2012

Neuseeland ist das Land der Hobbits, Zwerge und Elben. Gehen Sie mit Eva auf eine Reise durch Mittelerde und lassen Sie sich in den Bann von Tolkiens Welt ziehen:

It’s a dangerous business, going out your door. You step onto the road, and if you don’t keep your feet, there’s no telling where you might be swept off to.
– Bilbo Beutlin –

Peter Jackson hat sich erneut in die Welt von Tolkien aufgemacht und nimmt uns mit auf eine fantastische Reise durch Mittelerde. Der neuseeländische Regisseur hat die Verfilmung des Buches “Der kleine Hobbit“ wieder in seinem Heimatland umgesetzt und wer jetzt ins Kino geht, kann sich von der Vielfältigkeit Neuseeland selbst überzeugen. Neben der spannenden Story macht die Landschaft, wie auch schon bei der Herr der Ringe, Lust darauf sofort in den Flieger zu steigen und nach Neuseeland zu reisen. Wer möchte nicht in die Fußstapfen Bilbo Beutlins treten und sich so fühlen, wie der Meisterdieb auf dem Weg nach Erebor, um Smaug zu vertreiben?

Bei einer Reise nach Neuseeland erleben Sie so mancherlei Abenteuer während Sie von Nord nach Süd, oder auch umgekehrt, durch die sich immer wieder veränderte Landschaft reisen. Schnuppern Sie einen Hauch von Mittelerde, denn Sie werden sich häufig dabei ertappen, dass Sie hinter jeder Ecke ein Wesen aus Mittelerde sehen.

Hobbingen

Hobbithöhlen in Matamata

Besuch in Hobbingen

Wenn Sie Ihre Reise in Auckland beginnen, und weiter südwärts reisen, dann können Sie einen Zwischenstopp in Matamata machen und sich anschauen, wo die Zwerge, Gandalf und Bilbo erstmalig aufeinander treffen und beim gemeinsamen Essen Pläne schmieden, wie Sie das ferne Königreich Erebor wiedergewinnen können.

Nach den letzten Dreharbeiten ist ein Teil der Hobbithöhlen stehen geblieben, die besichtigt werden können. Und wer weiß? Vielleicht entdecken Sie hinter einem der runden Fenster ja einen Hobbit, der in seiner Höhle gerade sein zweites Frühstück einnimmt.

Beim Besuch der Waitomo Caves haben wir uns manches Mal gefragt, wann die ersten Orcs aus den Tiefen der Höhlen heraus kommen, um Einen in die Mangel zu nehmen.

Den Mittelpunkt von Mittelerde entdecken

Die Kiwis, so nennen sich die Neuseeländer selbst, haben Ihre Hauptstadt Wellington in ‘Middle of Middle Earth‘ umbenannt. In Wellington können Sie neben dem berühmten Te Papa Museum auch den WETA-Cave besichtigen, wo es allerlei Original-Requisiten aus dem Hobbit-Film zu sehen gibt und natürlich auch besondere Einzelstücke aus der Herr-der-Ringe Trilogie.

Misty Mountains

Die Misty Mountains rund um Queenstown

Auf den Spuren von Gollum in den Misty Mountains

Auch auf der Südinsel finden Sie natürlich viele Drehorte. Bei einem Stopp am Lake Tekapo haben Sie die Chance sich den Drehort anzuschauen, bei dem sich die Gemeinschaft der angreifenden Warg-Horde gegenüber sieht.

Queenstown ist nicht nur die Action-Hauptstadt Neuseelands, sondern ist auch Drehort für den kleinen Hobbit und die Herr-der-Ringe Trilogie. Die Gebirgskette, The Remarkables, rund um Queenstown steht Pate für die Misty Mountains in denen Gollum sein Unwesen treibt. Wenn Sie hier mit der Gondola hochfahren, haben Sie einen tollen Ausblick über die Berge und können sich gut vorstellen wie dort aus Smeagol Gollum wurde.

Von Queenstown aus startet auch unsere Tour, die Sie zu einigen Drehorten aus der Herr-Ringe-Trilogie entführt und so lernen Sie auf diese Weise zum Beispiel Ithilien kennen, wo Bilbos Neffe Frodo später auf seiner Reise nach Mordor vorbei zieht.

Wenn Sie also grade aus dem Kino kommen und sich, ganz wie Bilbo es angedacht hat, zu einer Reise inspirieren lassen möchten, dann schauen Sie doch auf unserer Internetseite vorbei. Wir beraten Sie gerne, wenn Sie eine Reise nach Mittelerde, äh Neuseeland planen.


Schlagwörter:

Bislang kein Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bei Erlebe Fernreisen seit:

Mein Reisetipp