Kultur & Menschen Irland

BEGEGNUNGEN

Kultur und Menschen in Irland

Es mag vielleicht im ersten Moment nicht so aussehen, aber in Irland verstecken sich spannende Geschichten aus der Vergangenheit. Neben den alten Erzählungen finden sich moderne Fabelwesen. So begegnen Sie vielleicht dem ein oder anderen Fairy-Home oder einem Leprechaun-Haus.

Kulturelle Besonderheiten in Irland

Pub-Kultur

Irische Kultur findet seit vielen Jahren an einem zentralen Ort statt: dem Pub. Jeder Häuseransammlung, jedes Dorf und jede Stadt haben mindestens ein Gebäude, das neben einer Bar auch andere wichtige Angelegenheiten klärt. So findet sich ein kleiner Supermarkt, die Post oder ein Angelbedarf in diesen Gebäuden.

Irischer Sport

Am Abend treffen sich Männer zum Gaelic Football oder einer Partie Hurling am Tresen, tauschen sich aus und wenn mal kein Spiel ansteht sitzen Musiker im Pub und spielen bekannte und unbekannte Volkslieder. Die Stimmung ist dabei immer gelassen, aber zurückhaltend. Kritische Themen werden selten angesprochen und Streitthemen lieber ignoriert.

FEIERTAGE

Feste und Feiertage in Irland

Sie interessieren sich für die Religion und die Feiertage in Irland? Auf dieser Seite finden Sie viele praktische Informationen, damit Sie Ihre Irland Reise optimal planen können.

Überblick über die Feiertage in Irland

1. Januar Neujahr
17. März St. Patricks Day – einer der Feiertage, die für Irland typisch sind und im ganzen Land gefeiert werden
Osterfeiertage
1. Montag im Mai „May Day“
Letzter Montag im Mai „Spring Bank Holiday“, jedoch nur in Nordirland
1. Montag im Juni „June Bank Holiday“
12. Juli Battle of the Boyne Day in Nordirland
1. Montag im August „August Bank Holiday”
Letzter Montag im August „Summer Bank Holiday”, jedoch nur in Nordirland
Letzter Montag im Oktober „October Bank Holiday“
Weihnachten: 25. Dezember: Christmas Day, 26. Dezember: St. Stephens Day (Republik) oder Boxing Day (Nordirland)

Weitere Infos zu den Feiertagen in Irland finden Sie bei Tourism Ireland.

Welche Events und Stadtfeste während Ihrer Reise stattfinden, lesen Sie hier.

ESSEN & TRINKEN

Essen und Trinken in Irland

Die irische Küche ist zwar übersichtlich, hat aber viele leckere Gerichte zu bieten. Die Kartoffel gilt in Irlands Küche als Grundnahrungsmittel, mit anderen Wurzelgemüsen bestimmt diese den Hauptgang. Es gibt viele irische Spezialitäten wie zum Beispiel traditionelle Eintöpfe, verschiedene Suppen, Cottage oder Shepherd’s Pie und Soda Brot.

Umgeben von Wasser, ist Irlands Küche zudem geprägt von vielen Meeresfrüchte-Arten. Eine gute Mahlzeit mit einem Getränk kostet etwa 20 €. Einige Restaurants bieten Early Bird’s an – dies bedeutet, dass Sie ein frühes Mittagessen/Abendessen zu günstigeren Preisen genießen und damit ein sehr gutes Angebot nutzen können.

Typisches Frühstück in Irland

Der Tag beginnt in Irland sehr deftig. Mit einem Full Irish Breakfast bekommen Sie Ei, Speck, White und Black Pudding, manchmal auch mit Tomaten, Pilzen und Kartoffelecken ergänzt. Typisch für Irlands Küche ist aber auch Müsli.

Planen Sie Ihre Reise