Lassen Sie sich von Irland faszinieren

IRLAND HIGHLIGHTS

Erleben Sie die Highlights Irlands

Die grüne Insel liegt westlich von England und Wales im Atlantik. Neben den beeindruckenden, rauen Landschaften besticht Irland durch verborgene Schlösser und verwunschene Seen. Mit unseren Irland Highlights lernen Sie das Land der Mythen und Sagen, der Feen und Kobolde besser kennen und erfahren, was auf Ihrer Irland Reise nicht fehlen darf.

Warum nach Irland reisen?

Unsere Reisespezialisten haben fünf Irland Highlights zusammengetragen, die das Land der grünen Landschaft besonders sehenswert machen!

1. Klippen und Steilhänge – die irische Küste

Geformt von den Jahrzenten als Insel im Atlantik sind die Küsten Irlands eher rau. Die Nord-, West- und Teile der Südküste sind von Klippenlandschaften durchsetzt. Die kleineren Inseln in Küstennähe sind häufig auch steil abfallend, wie die Skellig Islands vor Kerry.

Entlang der Ostküste vor allem in der südlichen Region finden Sie längere Sandstrände und etwas schmalere Abschnitte. An manchen Sommertagen laden diese für einen Strandtag ein. Ein Sprung ins Wasser sorgt für eine ordentliche Abkühlung.

2. County Kerry mit dem Ring of Kerry

Wanderparadies für Jedermann, das ist Kerry. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten, kleine Ortschaften, Herrenhäuser und verwunschene Wälder liegen in dem County. Von der Ringstraße N70 aus führen zahlreiche Schilder zu den Sehenswürdigkeiten. Unsere Highlights? Die Kerry-Cliffs, der Killarney Nationalpark mit Torc Waterfall und Gap of Dunloe, die umarmenden Strände zwischen Rossbeigh und Dingle, sowie der Feenweg im Derrynane House. Finden Sie Ihre Lieblingsplätze auf Ihrer Ring-of-Kerry-Tour.

3. Die irische Pub-Kultur

Es gibt ein paar kulinarische Genüsse, die einem zu Irland direkt einfallen: Guinness, Irish Breakfast und Whiskey. Und je nach Ortschaft gibt es alles in einem Pub. Das kulturelle Zentrum für kleine Orte ist nicht selten zusätzlich Tante-Emma-Laden, führt Angelbedarf oder Fremdenzimmer. Politische und philosophische Diskussionen werden geführt, es wird auch getanzt, gefeiert, Sport geschaut und gegessen. Sie merken, in einem Pub wird nicht nur ein Feierabendbier. Deshalb gehört die Pub-Kultur zu unseren Irland Highlights!

4. Unterwegs in vergangenen Zeiten

Schlösser, Herrenhäuser, Kopfsteinpflaster, befestigte Mauern mit Türmen, Ganggräber und Steinruinen – Sie alle erzählen von einer vergangenen Zeit. Irland hat eine traurige Vergangenheit mit Leid und zahlreichen Aus- und Einwanderungswellen. Getrennt und doch vereint. Mit dem Voranschreiten der Globalisierung und Öffnung der letzten Konflikte setzten sich die Iren mit Ihrer Vergangenheit auseinander. Heute zu sehen in den vielen Sehenswürdigkeiten, von Heritage Ireland und den geschichtlichen Ausflügen.

5. Grüne Weiden, Steinmauern und Schafe

Wenn über Irlands Highlights gesprochen wird, dann dürfen zwei Dinge nicht fehlen: grüne Weiden und Schafe. Nur mit diesen Landabschnitten vervollständigt sich das Bild von Irland. Häufig sind die Weiden mit Hüfthohen Mauern umgeben, eine Umzäunung, die seit vielen Jahren besteht. Wenn dort nicht Schafe weiden, sind es Kühe oder Pferde.

Auf den Landstraßen trifft man jedoch eher Schafe an. Gemütlich am Straßenrand oder quer verteilt auf der Straße begegnen sie Ihnen bestimmt.

IRLAND REISE

Bauen Sie Ihre eigene Irland Reise

IHR IRLAND ERLEBNIS

Fragen Sie Ihre Reise jetzt an