Wissenswertes für Irland

GELD, STROM & KOMMUNIKATION

Irland: Geld, Strom & Kommunikation

Geld & Währung

Irlands Währung ist der Euro, in Nordirland wird mit Pfund Sterling bezahlt (derzeitiger Kurs 1 £ = 1,16 €). Wer in Irland nicht mit Bargeld bezahlen möchte, kann weit verbreitet seine Visa und Master Card nutzen. Bankautomaten finden Sie im ganzen Land. Wenn Sie in etwas ländlicheren Orten Irlands Geld abheben möchten, finden Sie Geldautomaten mitunter auch am Kiosk.

Trinkgeld

In Irland gibt es keine obligatorische Trinkgeldkultur. Die Menschen geben für viele Dienstleistungen in der Regel kein Trinkgeld, außer in Restaurants mit Tisch-Service oder in Cafés (abhängig vom Service).

Einige Restaurants setzen bereits eine “Service Charge” von 10-12,5 % auf die Rechnung. Prüfen Sie die Rechnung daher, bevor Sie in Irland Trinkgeld geben.

Internet

Im heutigen digitalen Zeitalter ist Internet nicht mehr nur in Internet-Cafés zu finden, sondern gehört auch in vielen Hotels zum Standard. Auf dem Land ist der Anschluss ans World Wide Web nicht überall üblich. Unser Tipp: Prüfen Sie Ihren Handyvertrag vorab auf mögliche Kosten, damit Sie genau wissen, wie viel Geld Sie in Irland für die Handynutzung zahlen müssen. Trotz der neuen Gesetze zu Roaming etc. gibt es noch Unterschiede und Kosten bei der Internet-Nutzung im Ausland.

Strom

Die Stromversorgung in Irland beträgt 230 V/50 Hz. Für die Steckdosen benötigen Sie andere Stecker als in Deutschland. Denken Sie also daran, einen Reiseadapter auf Ihre Packliste zu setzen!

Ähnlich wie in U.K. haben viele Steckdosen in Irland einen separaten Schalter, mit dem Sie den Strom an einzelnen Steckdosen an- oder abschalten können. Sollte der Föhn oder der Fernseher nicht funktionieren, schauen Sie am besten einmal an dieser Stelle.

SPRACHE

Irlands Sprache

In Irland gibt es zwei Amtssprachen: Englisch und Irish (Gaeilge). Jeder Einwohner in Irland spricht Englisch, doch Sie werden in vielen Orten – und auf vielen Straßenschildern – der gälischen Sprache und Schrift begegnen.

Wenn Sie sich für Irlands Sprache interessieren, dann stellen Sie Ihr Radio im Auto auf den Sender „Raidió na Gaeltachta“. Dort laufen traditionelle Lieder, die eine herrliche Einstimmung auf Ihre bevorstehende Irland Reise sind.

Ein paar Ausdrücke und Begriffe in gälischer Sprache

Dia duit = Gott sei mit dir./Hallo.
Conas ata tú? = Wie geht es dir?
Tá mé go maith. = Mir geht es gut.
Dha Guinness le do thoil. = Zwei Guinness, bitte.
Go raibh maith agat = Danke
Sláinte = Zum Wohl
Slán = Tschüss
Tá = Ja
Níl = Nein

Planen Sie Ihre Reise