Aktivreise Kroatien – von Dubrovnik nach Korcula

Reiseform Individuelle Wanderreise
8 Tage / 7 Nächte
Starttage täglich
Dubrovnik - Korcula - Dubrovnik
ab € 698 p.P. bei 2 Personen
Highlights Das historische Dubrovnik entdecken
Den grünen Nationalpark Mljet zu Fuß erkunden
Auf der Insel Korcula die Idylle genießen
Aktivreise Kroatien

Tag 1 – Beginn Ihrer Aktivreise Kroatien

✓ Ankunft in Dubrovnik
✓ Erkundung der Stadt in Eigenregie
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Nach Ihrer Ankunft im Hotel haben Sie den Rest des Tages Zeit zur freien Gestaltung. So können Sie schon ein bisschen die charakteristische Altstadt erkunden, eine Kleinigkeit essen gehen oder sich ganz in Ruhe am hoteleigenen Pool auf die kommenden Tage einstellen.


Tag 2 – Von Dubrovnik nach Korcula

✓ Frühstück
✓ Erkundung der Stadt in Eigenregie
✓ Fahrt nach Korcula + Transfer
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Nach dem Frühstück erkunden Sie Dubrovnik auf eigene Faust. Die Stadt mit der wunderschönen Altstadt gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Wenn Sie Lust haben können Sie schon mal Ihre Fitness bei einer Besteigung des Srdj-Hügel testen, um einen herrlichen Blick über die roten Dächer am Meer zu erhalten.

Am Nachmittag fahren Sie mit dem öffentlichen Bus nach Korcula. Die Busfahrt inklusive Fährüberfahrt dauert ca. 3 Stunden. Sie werden vom Busbahnhof von Korcula abgeholt und zum Gästehaus gebracht.

weiter lesen


Tag 3 – Korcula erleben

✓ Frühstück
✓ Erkundung der Region in Eigenregie
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Sie haben heute für einen Spaziergang in und um Korcula ausreichend Zeit. Das Gebiet ist übersät mit interessanten Kirchen, Befestigungen und einem Friedhof mit einigen interessanten Denkmälern.

Anschließend können Sie die Altstadt von Korcula, eine der schönsten Städte der dalmatinischen Inseln, erkunden. Wenn Sie genug spazieren gegangen sind, können Sie sich auf einer der Terrassen auf ein gutes Glas Wein niederlassen oder ein erfrischendes Bad im Meer nehmen.

Tagesetappe: 10 Kilometer, ca. 3 Stunden
Aufstieg: 200 Höhenmeter
Abstieg: 200 Höhenmeter

weiter lesen


Tag 4 – Mljet entdecken

✓ Frühstück
✓ Erkundung der Insel Mljet
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Sie haben heute die Möglichkeit die ruhige, grüne Insel Mljet zu entdecken. Diese erreichen Sie am besten mit dem Boot.

Hier können Sie zu den Salzwasserseen im Herzen des Parks wandern, die winzige Insel Saint Mary besuchen oder den Montokuc, den höchsten Berg des Parks erklimmen. Von oben genießen Sie einen wunderschönen Blick auf Mljet und das Meer. Am Abend kehren Sie zufrieden mit dem Boot nach Korcula zurück.

Tagesetappe: 13 Kilometer, ca. 5 Stunden
Aufstieg: 310 Höhenmeter
Abstieg: 310 Höhenmeter

weiter lesen

Nebensaison: Das Boot nach Mljet fährt von Anfang Mai bis Ende Oktober, wenn das Wetter gut ist. In der Nebensaison und bei schlechtem Wetter können Sie auf dem schönen Plateau von Ostkorcula spazieren gehen.

Sie nehmen den lokalen Bus zum Startpunkt Pupnat und wandern auf dem „Pfad von Marmont“ an fruchtbaren Feldern und Olivenhainen vorbei. Das kleine Naturschutzgebiet Kocije ist der perfekte Ort für eine Pause. Über Brdo erreichen Sie das Dorf Zrnovo. Auf dem Weg können Sie vor dem Abstieg in die Stadt Korcula einige typische lokale Produkte wie gutes Oliven- oder Lavendelöl kaufen

Tagesetappe: 11,5 Kilometer, ca. 3,5 Stunden
Aufstieg: 100 Höhenmeter
Abstieg: 410 Höhenmeter

weiter lesen


Tag 5 – Lumbarda

✓ Frühstück
✓ Wanderung nach Lumbarda
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Die heutige Wanderung führt Sie nach Lumbarda an der Ostspitze der Insel. Dieses mediterrane Dorf war eine der frühesten griechischen Kolonien an der östlichen Adria.

Hier finden sich einige feine, schöne Sandstrände. Wenn Sie der Versuchung des Strandes widerstehen können, gehen Sie etwas weiter bis zur Südostspitze der Insel, wo Sie den Blick auf das Festland und die anderen vorgelagerten Inseln genießen können. Am Ende des Nachmittags fahren Sie mit einem privaten Transfer zurück nach Korcula

Tagesetappe: 7,5 Kilometer, ca. 2,5 Stunden
Aufstieg: 100 Höhenmeter
Abstieg: 120 Höhenmeter

weiter lesen


Tag 6 – Orebic erleben

✓ Frühstück
✓ Erkundung der Stadt in Eigenregie
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Heute überqueren Sie den Kanal nach Orebic, einer schönen Stadt, die im Mittelalter ein wichtiger Handelshafen für die Republik Dubrovnik war.

Erklimmen Sie den Sveti Ilija, den Berg des Heiligen Elias, der einen wunderschönen Blick auf das Meer und die Inseln vor der Küste bietet. Sie können eine lange, anspruchsvollere Wanderung vom Zentrum von Orebic nach oben oder eine kürzere, leichte Wanderung über die Hänge des Berges unternehmen, indem Sie zuerst den Bus nach Viganj nehmen. In jedem Fall können Sie anschließend den berühmten Peljesac-Wein probieren und am Strand von Orebic entspannen, bevor Sie mit dem Boot zurück nach Korcula fahren.

Tagesetappe: 14,5 Kilometer, ca. 6 Stunden oder 8 Kilometer, ca. 2,5 Stunden
Aufstieg: 950 Höhenmeter oder 220 Höhenmeter
Abstieg: 950 Höhenmeter oder 220 Höhenmeter

weiter lesen


Tag 7 – Von Korcula nach Dubrovnik

✓ Frühstück
✓ Fahrt nach Dubrovnik
✓ Erkundung der Stadt in Eigenregie
✓ Übernachtung

Tagesbeschreibung
Am frühen Morgen fahren Sie mit dem Bus zurück nach Dubrovnik. Den Rest des Tages haben Sie genug Zeit, um alles in Dubrovnik zu erledigen, wozu Sie am Anfang Ihrer Reise nicht gekommen sind.


Tag 8 – Ende Ihrer Aktivreise Kroatien durch Süddalmatien

✓ Abreise
✓ Optionale Verlängerung

Tagesbeschreibung
Heute endet Ihre einwöchige Wanderrundreise über die süddalmatischen Inseln und Sie fahren mit vielen wunderschönen Eindrücken wieder nach Hause oder verbringen noch weitere Nächte im abwechslungsreichen Kroatien.