Whale Watching Snaefellsnes – Orcas vor der Küste

Reiseform Individualbaustein
3 Tage / 2 Nächte
Aktivität Orca Walbeobachtungstour in einer Gruppe bis max. 60 Personen (von Mitte Dezember bis Ende März)
Snaefellsnes Halbinsel
ab € 284 p.P. bei 2 Personen mit Gemeinschaftsbad
ab € 335 p.P. bei 2 Personen mit eigenem Bad
Highlights Orcas in freier Natur beobachten
Winterliche Landschaften genießen
Wandern auf der Snaefellsnes Halbinsel
Wale in Island

Tag 1 – Fahrt zur Snaefellsnes Halbinsel

Übernachtung

Von Reykjavik oder vom Golden Circle aus fahren Sie heute in circa drei Stunden zur Halbinsel Snaefellsnes. Diese liegt im Westen Islands und bietet viele unterschiedliche Landschaftsformen. Schon von weitem sehen Sie den 1.446 m hohen Vulkan Snaefellsjökull. Am frühen Nachmittag erreichen Sie das gemütliche Familienhotel nahe am Grundarfjördur (nach Verfügbarkeit).

Wenn Sie heute noch etwas unternehmen möchten, könnten Sie eine nahe gelegene Lavahöhle besichtigen. Sie werden mit Taschenlampe und Helm ausgestattet und gehen mit Ihrem Guide und anderen Reisenden in die Höhle. Zunächst geht es über eine Treppe hinunter. Der Lavaboden ist nicht eben, daher müssen Sie vorsichtig laufen. Die Wände leuchten rot und glitzern an manchen Stellen. Ihr Guide erklärt Ihnen, wie die Höhle entstanden ist und von den Trollen, die hier leben sollen…
weiter lesen


Tag 2 – Whale Watching Snaefellsnes (von Mitte Dezember bis Ende März)

Whale Watching Tour, Übernachtung, Verpflegung: F

Ziehen Sie heute besonders warme Kleidung an, denn auf dem Boot sind die Temperaturen noch etwas kühler und der Wind braust über das offene Meer. Auch Tabletten gegen Übelkeit sind gegen das Schaukeln des Bootes hilfreiche Mittel. Am Vormittag machen Sie sich auf den Weg zum Hafen, wo das Whale Watching Snaefellsnes startet.

In den Wintermonaten (Mitte Dezember bis Ende März) ist es so, dass die Orcas den Heringen bis in den Fjord folgen und Sie gute Chancen haben, die Meeressäuger mit der Kamera zu erwischen. Nach etwa zweieinhalb Stunden fahren Sie zurück zum Hafen des kleinen Fischerortes und haben mit ein wenig Glück auch noch Delfine gesehen. Wir haben am Nachmittag auf eigene Faust die Westspitze der Halbinsel erkundet und hatten am Abend Glück mit dem Wetter. Bei klarem Himmel konnten wir gegen zehn Uhr abends bei einem Spaziergang auf Nordlichterjagd gehen.
weiter lesen


Tag 3 – Abreise

Verpflegung: F

Ihr Aufenthalt auf der Snaefellsnes Halbinsel neigt sich dem Ende zu. Für viele Reisende ist dies die letzte Station ihrer Islandreise. Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg und erreichen Keflavik in etwa 3 Stunden. Verbringen Sie hier Ihre letzte Nacht oder fliegen Sie am Abend zurück in Ihre Heimat.

Wenn Ihre Islandreise gerade erst gestartet ist, dann empfehlen wir Ihnen unseren Baustein am Golden Circle. Hier erleben Sie die hochschießenden Geysire und den atemberaubenden Gullfoss Wasserfall.
weiter lesen


UNTERKÜNFTE

So übernachten Sie

EXPERTENTIPP

„An der Nordküste der Halbinsel haben wir das Hai-Museum Bjarnarhöfn besucht, wo der Grönlandhai auch heute noch verarbeitet wird. Zum Abschluss haben wir uns sogar getraut, den fermentierten „Hákarl“ zu probieren.“

Reisespezialistin Juliane Reschwamm