Social Impact – Was bedeutet das?

Die Schere zwischen Arm und Reich geht immer weiter auseinander, die soziale Ungerechtigkeit nimmt weiter zu und immer mehr Menschen, auch hier bei uns in Deutschland, leben zunehmend häufiger an oder sogar unterhalb der Armutsgrenze. Die Digitalisierung – Fluch und Segen zugleich – nimmt weiter Fahrt auf, Arbeitsmärkte verändern sich, Arbeitsplätze werden wegrationalisiert und die Profite der Wirtschaft landen zunehmend in Händen weniger Anteilseigner.

Dabei hat die Wirtschaft das Potential, mit ihren profitorientierten Geschäftsmodellen die immer größer werdenden sozialen Probleme unserer Zeit dauerhaft zu lösen. Was es hierfür braucht? Nur ein Umdenken, denn auch eine soziale Rendite ist ein Profit!

Mit unserer Art zu denken und dem daraus resultierenden Engagement möchten wir ein deutliches Zeichen setzen. Ein Zeichen dafür, dass sich wirtschaftliches Denken und soziales Handeln nicht gegenseitig ausschließen. Wir finden, dass wir gerade in der Tourismusindustrie eine große Chance haben, mit unseren Reisen dauerhaft Gutes tun zu können. Aus diesem Grund möchten wir das Thema Nachhaltigkeit auf das nächste Level heben: Wir nennen es Social Impact!

 

Was tun wir?

Bei Erlebe Fernreisen seit:

Mein Reisetipp