Athen – Reise zu den Anfängen Griechenlands

Reiseform Individualbaustein
4 Tage / 3 Nächte
Reisebeginn täglich
Athen
Aktivität Stadtspaziergang mit Guide
ab € 313,- p.P. bei 2 Personen
ab € 313,- p.P. bei 2 Personen
Highlights Antike Stätten: Akropolis und Theater
Schmale Gassen und bunte Stadtteile
Erkundung der Stadt zu Fuß
Akropolis Tempel in Athen

Entspannter Beginn Ihrer Griechenlandreise

Athen ist das wirtschaftliche Herz des Landes. Fast jeder Grieche ist durch seine Arbeit oder seine Ausbildung mit Athen verbunden. In den Straßencafés sitzen Sie mit den Griechen zusammen, die Ihnen gerne voller Stolz und Begeisterung von ihren Heimatdörfern erzählen.

Und in den Tavernen der Plaka werden bis spät in die Nacht die herrlichsten Mezzedes (griechische Tapas) serviert. Das Nachtleben ist bunt und in jedem Stadtteil treffen Sie eine andere Gruppe, die Studenten, die Touristen oder die Hafenarbeiter.

Die Stadt erkunden Sie am besten zu Fuß oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus und Metro). Einen Mietwagen benötigen Sie in den ersten Tagen nicht.

weiter lesen


Ihre Unterkunft in Athen

Stadthotel im Zentrum, Übernachtung und Frühstück

Sie übernachten in der Nähe des belebten Stadtteils Plaka, dem Teil des Zentrums, in dem sich sowohl Reisende als auch Griechen gerne aufhalten. Kehren Sie auf der Terrasse einer traditionellen Taverne ein und genießen Sie, wie die Griechen, bis in die späten Stunden einen Tisch voller Mezedes (griechische Tapas) mit Aussicht auf die schön angestrahlte Akropolis. Die griechischen Altertümer liegen über ganz Athen verteilt.
Von Ihrem Hotel aus sind sowohl die Akropolis als auch die gemütlichen Straßen mit preiswerten lokalen Restaurants und Cafés zu Fuß erreichbar. Die Zimmer mit Klimaanlage sind komfortabel und modern eingerichtet.
weiter lesen

Ihr Ausflug in Athen

Stadttour mit Deutsch oder Englisch sprechendem Guide in der Plaka und Metro

Mit einem Einheimischen lernen Sie die Stadt auf ganz andere Art kennen: Gemeinsam unternehmen Sie eine Tour zu Athens Höhepunkten und den weniger bekannten Orten der Stadt. Sie sehen die archäologischen Stätten, die unter der Stadt liegen und beim Bau der U-Bahnhöfe ausgegraben wurden.

Natürlich erkunden Sie auch die Stadt über der Erde und lernen gleich die schönsten Fleckchen der Plaka kennen. So kennen Sie sich gleich ein bisschen besser aus für die nächsten Tage in der Stadt und wissen in welche Stätte Sie gehen möchten.

Start: Ihr Guide holt Sie am Hotel ab Dauer: ungefähr 2 Stunden

In einer kleinen Gruppe (max. 12 Personen) meistens genießen Sie jedoch eine private Tour

Ende: irgendwo in der Plaka – genau richtig für einen kleinen Snack.

Setzen Sie Ihre Reise durch Griechenland mit einem Mietwagen fort? Dann nehmen Sie diesen am Ende Ihres Aufenthalts in Athen an.
Geht es zum Inselhüpfen auf die Kykladen? Dann nehmen Sie ein Taxi oder die Metro zum Hafen von Piräus.

weiter lesen


UNTERKÜNFTE

So übernachten Sie

EXPERTENTIPP

„Wenn Sie Ihre Reise in Athen beginnen, empfehle ich Ihnen den Mietwagen erst im Anschluss an Ihren Aufenthalt entgegen zu nehmen. So sparen Sie sich die Suche nach einem Parkplatz und die Kosten dafür. Zu Fuß oder mit dem Rad haben Sie die Möglichkeit Athen auf ganz authentische Art und Weise kennen zulernen“.

Reisespezialistin Laura Fiebig

Griechenland Reisen Reiseberaterin erlebe-fernreisen