MENUMENU

Mit dem Zoodiac auf Bärensuche in Kanada

von Mehr Stefanie Krämer Reisespezialistin

14 September 2018

Unsere Reisespezialistin Stefanie nimmt sie mit zu ihrer Bärensuche in Kanada. Dabei ist sie bei einer Zodiac Tour unterwegs und hat außer Bären auch noch viele andere Tiere beobachten können.

 

Natur, Natur, Natur … Kanada ist einzigartig: Groß und unbeschreiblich schön! Um die Natur in ihrer außergewöhnlichen Schönheit zu erleben, haben wir uns entscheiden, eine Tier-Beobachtungstour mit dem Zodiac zu machen. Zo… was? Ein Zodiac ist ein größeres Schlauchboot für maximal 12 Personen. Der absolute Vorteil: Wir konnten mit dem Gefährt nah an der Küste entlang fahren und somit die spannende Tierwelt Kanadas aus nächster Nähe beobachten.

 

Paradies in Kanada

Mit der beste Ort für solche Touren ist meiner Meinung nach Ucluelet! Ucluelet ist ein kleines Fischerdörfchen an der Westküste Vancouver Islands – umrahmt von wunderbarer Natur, direkt am bekannten Pacific Rim National Park gelegen. Ein Ort, der solch eine Gelassenheit und Schönheit der Natur versprüht, dass wir dachten im Paradies zu sein.

Zumindest müssen sich die Tiere in der Region so fühlen: Ob zu Land, zu Wasser oder in der Luft – während unserer Zodiac Tour hat unser Guide Marla immer darauf geachtet, dass wir den Tieren nicht zu nahe kommen und die Biosphäre nicht stören. Gefallen hat mir die Tatsache, dass wir das einzige Boot weit und breit waren (in der Hochsaison!) und somit kein Massentourismus stattfand.

Reisespezialistin mit Zodiac Tour Guide auf Boot

Vorbereitet mit warmer Kleidung für die Zodiac Tour

 

Im Zoodiac auf Bärensuche entlang des Flusses

Auf Bärensuche entlang des Flusses

 

Waschbären, Otter und Seeadler

Waschbären, Otter, Seeadler … alles auf einmal! Gerade eben vom Pier abgelegt begegneten wir den ersten Tieren: Waschbären, die sich tatsächlich die meiste Zeit die Hände wuschen, Otter, die sich im Wasser treiben ließen und faszinierende Adler, die zur Fütterung steil ins Meer stürzten.
Marla ist in Ucluelet aufgewachsen und konnte uns daher unglaublich viel über die Tier- und Umwelt vor Ort erzählen. Selten habe ich einen Guide erlebt, der mit einer solchen Passion seiner Arbeit nachgeht: Und an dem Tag bei strahlendem Sonnenschein.

Zodiac-Tour-Kanada

Waschbärensichtung während der Zodiac Tour

 

Kanada-Seeadler

Ein Seeadler auf der Suche nach Nahrung

 

Erfolgreiche Bärensuche während der Zodiac Tour

Nach circa 1,5 Stunden Fahrt haben wir weiter abseits eine Bären-Mama mit ihren zwei Jungen gesehen – WOW, was ein Erlebnis! Nachdem ich ein paar Minuten versucht habe, die Schwarzbären vor die Linse zu bekommen, beschloss ich es ohne Foto in sehr guter Erinnerung zu halten. Ein unbeschreibliches Gefühl stieg in mir auf, diese Tiere in freier Wildbahn zu sehen!

eine Baerenfamilie wandert auf Felsen

Eine Bärenfamilie am Ufer

 

Wenn auch Ihr Interesse an einer Kanada-Reise geweckt wurde, schauen Sie sich gerne unsere Rundreisen und interessanten Kanada-Reisebausteine an.


Schlagwörter:

Ein Kommentar
Thomas, 30. September 2018, 19:15 Uhr

Ich kann die Route ab Denver über den Rocky Mountain zum Yellowstone National Park nur empfehlen. Beide Parks sind ein Traum. Gerade der Yellowstone ist sehr abwechslungsreich und bei schönem Wetter kann man sich gar nicht an den vielen Sehenswürdigkeiten satt sehen.

Wenn Ihr Wissen wollt wie schön beide Parks sind schaut Euch die Filme bei YouTube an:

Yellowstone NP: https://youtu.be/sRc4Hml2FnA

Rocky Mountains NP: https://youtu.be/zhK_0-ZewsM

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bei Erlebe Fernreisen seit:

Mein Reisetipp