MENUMENU

erlebe-fernreisen mit dem Travelife-Zertifikat ausgezeichnet

21 März 2019

Wir freuen uns sehr, dass erlebe-fernreisen mit dem begehrten Travelife-Zertifikat ausgezeichnet wurde. Unser Geschäftsführer Ralf Wiemann nahm das Zertifikat stellvertretend auf der ITB Berlin entgegen, beantwortete im Interview alle Fragen zur Zertifizierung und gab Einblicke in die damit einhergehenden Zukunftsvisionen.

erlebe Geschäftsführer Ralf Wiemann im Interview

Es gibt verschiedenste Zertifizierungen im Bereich Reisen. Warum habt ihr euch gerade für die Travelife Zertifizierung entschieden?

Travelife Zertifikat Nachhaltiger Tourismus
Travelife ist weltweit anerkannt und agiert bereits seit vielen Jahren als Zertifizierer. Etwa 60 % unserer weltweit tätigen, örtlichen Partner sowie unsere Schwestergesellschaften in Brighton und Leiden sind ebenfalls Travelife-zertifiziert. Das war für uns der ausschlaggebende Punkt, denn eine gemeinsame Zertifizierung birgt diverse Vorteile: Gemeinsam eine Strategie und nachhaltige Ziele verfolgen, gleiche Grundsätze als Bemessungsgrundlage sowie die Möglichkeit der ganzheitlichen Verbesserung und des Wachstums innerhalb des Netzwerkes.

Doch natürlich hätten wir uns nicht um dieses Zertifikat bemüht, wenn wir nicht auch von deren Grundsätzen überzeugt wären. Travelife wurde 2007 gegründet und die Methodik wurde in einem EU-Projekt entwickelt. Wir befürworten den internationalen und EU-Ansatz gegenüber einer eher deutschen Sichtweise, die viele andere Zertifizierungen prägt. Übrigens sind wir der erste deutsche Veranstalter, der durch Travelife zertifiziert wurde, und sehen uns hier als Vorreiter und Wegbereiter für den deutschen Markt.

Ihr bietet schon länger nachhaltige Bausteine an. Warum lasst ihr euch erst jetzt zertifizieren?

Aufgrund der Fernreisen und der damit verbundenen Flüge haben wir uns jahrelang nicht als nachhaltig betrachtet – das war jedoch eine zu kurze Sichtweise. Seit 2017 kompensieren wir alle Flüge und Landpakete über die Southpole Group und investieren in Umweltschutzprogramme. Hierbei berücksichtigen wir auch die hohen Flughöhen und die damit verbundenen höheren Emissionen. Dieser Schritt war ein wichtiger Meilenstein für den anschließenden Zertifizierungsprozess, da unsere größten Bedenken dadurch ausgeräumt wurden.

Was hat Travelife davon überzeugt, erlebe-fernreisen ein Zertifikat zu verleihen?

Übergabe Travelife Zertifikat an erlebe-fernreisen Nachhaltig reisen

Sustainability bedeutet mehr als die Kompensation von Flügen. Vor Ort arbeiten wir ausschließlich mit lokalen Partnern zusammen, die den „Code of Conduct“ unterschreiben und sich dadurch vor allem für soziales Unternehmertum stark machen. Essenziell dafür sind folgende Aspekte: gerechte Bezahlung, gute Behandlung der Mitarbeiter und Supplier sowie nachhaltiges Handeln. Bei der Hotelauswahl berücksichtigen wir kleine und familiäre Hotels, die möglichst auch ökologisch aufgestellt sind.

Neben der Auswahl von Partnern sind Themen wie Menschenrechte, Kinderschutz und Tierschutz wichtig für uns und die Zertifizierung. Deshalb unterstützen wir in vielen Ländern nachhaltige Projekte, die sich den genannten Themen widmen.

Als Veranstalter reicht eine nachhaltige Gestaltung der Reisen und Reisebausteine jedoch nicht aus. Aus diesem Grund verwenden wir in unseren Büros in Krefeld 100 % Ökostrom, sparen Wasser, achten bewusst auf Mülltrennung und kaufen keine Plastikflaschen. Unser Mittagessen, das überwiegend aus ökologischen Produkten zubereitet wird, beziehen wir von örtlichen Unternehmen. Jedes Jahr veranstalten wir einen sozialen Tag und viele unserer Mitarbeiter setzen sich in unserem „Greenteam“ für die Intensivierung der nachhaltigen Projekte ein. Zudem finden regelmäßig Schulungen zum Thema statt.

Modernes und nachhaltiges Arbeiten gestaltet unseren Arbeitsalltag. Vor knapp zwei Jahren startete der Prozess des selbststeuernden Unternehmens. Das bedeutet, die einzelnen Teams arbeiten selbstverantwortlich ohne Führungskraft und treffen eigene Entscheidungen – stets mit Ausrichtung auf den Purpose und die gemeinsame Vision.

Alle genannten Punkte nehmen natürlich Einfluss auf die Zertifizierung. Zwar müssen wir in einigen Bereichen noch Anpassungen vornehmen, doch das sehe ich positiv, denn so besteht fortlaufend der Anreiz, sich zu verbessern und zu wachsen, um dem Zertifizierungsprozess langfristig gerecht zu werden.

Und was ist die Zukunftsvision von erlebe-fernreisen?

Unsere Zukunftsvision ist, dass wir in der Welt einen positiven Impact schaffen wollen – ob bei unseren Mitarbeitern, bei unseren Kunden, bei unseren direkten Suppliern oder als Vorbild für alle. Dies ist unser Ziel!

 

Weitere Informationen zum Thema „Reisen mit Verantwortung & Nachhaltigkeit als Reiseveranstalter“ finden Sie hier.


Schlagwörter:

Bislang kein Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bei Erlebe Fernreisen seit:

Mein Reisetipp