Meine Top 5 der Island Wasserfälle

von Mehr Vanessa Thielemann Personal/ Backoffice

14 Mai 2019

Viele Menschen denken bei Island an grüne Wiesen, Gletscher, Elfen und Trolle. Was Island aber wirklich ausmacht sind die zahlreichen Wasserfälle! Der wohl bekannteste Wasserfall auf Island ist der Gullfoss im Haukadalur im Süden Islands. Mit seinen tausenden Litern Wasser, die pro Minute in die Tiefe stürzen, auch ein Wasserfall, den man unbedingt gesehen haben sollte. Aber es gibt noch zahlreiche weitere, wunderschöne Wasserfälle, die ihr bei keiner Reise durch den Süden Islands verpassen dürft.

Hier sind die Top 5 Island Wasserfälle unserer Kollegin Vanessa:

 

Meine Top 5 der Island Wasserfälle – Platz 5

Mein Platz 5 der Island Wasserfälle ist Seljalandsfoss. Dieser reiht sich zusammen mit einigen anderen Wasserfällen entlang der gigantischen Abbruchkante ein. Wunderschön und besonders ist er, weil man hinter ihm entlang laufen kann! Mein Tipp: Kommt früh morgens oder spät abends, denn sonst ist es einfach zu voll dort.

Top 5 der Island Wasserfälle

Platz 5: Der Seljalandsfoss Wasserfall

 

Meine Top 5 der Island Wasserfälle – Platz 4

Mein Platz 4 der Island Wasserfälle ist Skogafoss. Schon von der Straße aus sieht man den riesigen Wasserfall 60 Meter in die Tiefe stürzen. Leider mittlerweile schon sehr beliebt bei den Touristen, muss man erst mal über den großen Park- und Campingplatz laufen, um zum Wasserfall zu gelangen. Schnell sieht man aber auch, warum er so beliebt ist: Rechts vom Wasserfall gibt es eine steile Treppe, durch die man oben an den Rand des Wasserfalls gelangen kann. Man hat von oben nicht nur einen tollen Blick auf den Wasserfall selbst, sondern auch auf die wunderschöne Umgebung! Viele nutzen den Wasserfall Skogafoss auch als Startpunkt für Wanderungen ins Landesinnere z.B. bis nach Landmannalaugar.

Skogafoss Wasserfall Island

Platz 4: Der Skogafoss Wasserfall

Skogafoss Wasserfall Island

Eine wunderschöne Aussicht oberhalb des Skogafoss Wasserfalls

 

Meine Top 5 der Island Wasserfälle – Platz 3

Mein Platz 3 der Island Wasserfälle ist der Fjadargljufur Canyon. Nach einer kurzen Wanderung sieht man schon den Canyon, der sich durchs Gestein schlängelt. Es gibt einige Aussichtspunkte, auf denen man in die Tiefe blicken und auch den in der Ferne liegenden Wasserfall sehen kann. Am Ende des Canyons kann man dann auf einer Aussichtsplattform den Wasserfall bestaunen – dreht man sich um, erstreckt sich der komplette Canyon einmal längst zu seinen Füßen. Da wird einem schon schnell klar, warum Island auch das Land der Elfen und Trolle genannt wird!

Fjadargljufur Canyon Island

Platz 3: Der Fjadargljufur Canyon

Fjadargljufur Canyon Island

Ein spektakulärer Ausblick am Fjadargljufur Canyon

 

Meine Top 5 der Island Wasserfälle – Platz 2

Mein Platz 2 der Island Wasserfälle ist Gljufrabui. Nur ein paar hundert Meter links neben Seljalandsfoss liegt dieser wunderschöne Wasserfall in einer Höhle – also wasserfeste Schuhe sind ein Muss, denn man muss ein Stück durchs Wasser über große Steine zum Wasserfall laufen. Aber es lohnt sich definitiv! Viele nutzen den großen Findling in der Höhle, um ein Foto von sich und dem Wasserfall zu machen. Nicht viele Touristen finden den Weg bis zur Höhle, daher ist es dort etwas entspannter und man kann in Ruhe die besondere Stimmung in dieser Höhle genießen.

Gljufrabui Wasserfall Island

Platz 2: Der Gljufrabui Wasserfall

 

Meine Top 5 der Island Wasserfälle – Platz 1

Der wie ich finde schönste Wasserfall im Süden Islands ist mein Platz 1 der Island Wasserfälle: Svartifoss! Nach unserer Gletscherwanderung im Skaftafell Nationalpark ging es für uns 45 Minuten steil bergauf, entlang wunderschöner Natur und einer grandiosen Aussicht über den Nationalpark bis hin zum Meer. Am Ende der Wanderung muss man ein steiles Stück wieder runterlaufen, da sind richtige Wanderschuhe auf jeden Fall nicht verkehrt. Aber der anstrengende Aufstieg lohnt sich auf jeden Fall, dieser Wasserfall ist für mich etwas ganz Besonderes, weil er einfach durch seine Basaltsäulen ganz anders aussieht als alle anderen, die ich bisher auf Island gesehen habe!

Svartifoss Wasserfall Island

Platz 1: Der Svartifoss Wasserfall

Island hat natürlich noch viel mehr zu bieten als nur wunderschöne Wasserfälle, aber so eine Vielfalt findet man in kaum einem anderen Land!

 

Wenn auch Ihr Interesse an einer Reise nach Island geweckt wurde, schauen Sie sich gerne unsere Rundreisen und Reisebausteine an.

Unsere Island Rundreisen »

Unsere Island Reisebausteine »


Schlagwörter:

Bislang kein Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bei Erlebe Fernreisen seit:

Mein Reisetipp