MENUMENU

Sommerfest in der Flüchtlingsunterkunft „Schravelsche Heide“

von Mehr

7 Juli 2017

Am Freitag, den 30. Juni 2017 stand für einige unserer Mitarbeiter bei einem Sommerfest in der Flüchtlingsunterkunft Schravelsche Heide alles unter dem Motto „Spielen und jede Menge Spaß haben“.

Die Idee kam in unserem „Green Team“ auf. Das Green Team ist eine Gruppe aus sieben Mitarbeitern aus den verschiedensten Bereichen unseres Unternehmens, die sich mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigt. Neben großen Themen wie zum Beispiel CO2-Kompensation und Tierschutz haben wir uns auch Gedanken darüber gemacht, wie wir in unserer direkten Umgebung einen positiven Beitrag leisten können.

Da bereits einige unserer Mitarbeiter regelmäßig in einem nahegelegenen Flüchtlingsheim sind, um den dortigen Schulkindern ein wenig bei den Hausaufgaben zu helfen, kam schnell die Idee auf für die Bewohner ein kleines Fest zu veranstalten.

Insgesamt 20 Kollegen halfen an diesem Tag kräftig mit: Es wurden kleine Spielstationen aufgebaut. Die Kinder haben Ihre Balance auf der Slackline erprobt, sind um die Wette gehüpft, haben Äpfel aus dem Wasser gefischt und vieles mehr. Das Kinderschminken war für viele das absolute Highlight. Spiderman, Batman, Tiger, Schmetterlinge und Prinzessinnen sind dabei entstanden.

Auch die Erwachsenen hatten Spaß, zum Beispiel beim Wikingerschach, beim Kricket spielen oder einfach dabei den Kleinen beim Spielen und Lachen zuzusehen. Gestärkt haben wir uns am internationalen Buffet mit leckerem arabischen Brot und typisch deutschem Nudelsalat.

Es war ein gelungener Tag für alle Beteiligten. Sowohl die Kleinen als auch die Großen haben eifrig beim Auf- und Abbau der Stationen mitgeholfen. Als Dankeschön für den tollen Tag haben wir ihnen die mitgebrachten Spiele überlassen und hoffen, dass sie auch weiterhin noch viel Spaß damit haben und sich noch lange an diesen Tag zurückerinnern.

 

Wir bedanken uns bei allen Helfern und beim REWE Markt Weeze, der uns mit Getränken unterstützt hat. Auch bei den Bechern haben wir auf Nachhaltigkeit geachtet und die Becher der Firma NoWaste genutzt, die zu 100% aus natürlichen Materialien hergestellt werden. Vielen Dank auch hier für die Spende.

 

Hier ein paar Impressionen von einem sehr gelungenen Tag:

 

 


Schlagwörter:

Bislang kein Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bei Erlebe Fernreisen seit:

Mein Reisetipp