MENUMENU

Reiseziele 2018 – früh buchen

von Mehr Muriel Küppers Reisespezialistin

20 Oktober 2017

Das Jahr 2017 ist schon fast vorbei und ein neues wartet: Zeit für neue Reisen in die Ferne und Erlebnisse, an die Sie noch lange zurückdenken. Damit Ihre Reise auch so stattfinden kann, wie Sie es sich vorstellen, sollten Sie früh genug mit der Planung beginnen. Doch welche Länder sind besonders beliebt und wo ist eine frühe Buchung notwendig? Wir haben 12 Reiseziele für 2018 zusammengestellt, bei denen es sich lohnt und auch empfehlenswert ist, die Planung bereits jetzt zu beginnen. Vielleicht ist ja auch Ihr Wunschziel dabei?

 

Familienreisen

Eine Fernreise mit der Familie ist etwas ganz besonderes! Ob bei einer Delfintour in Thailand, bei einem Kamelritt durch die Wüste in Marokko oder bei einem Besuch der Universal Studios in den USA, es werden Erinnerungen geschaffen, die Sie und Ihre Kinder nicht so schnell wieder vergessen werden. Da die meisten Familien auf die Ferien (in den meisten Fällen die Sommerferien) angewiesen sind und somit die Saison nur recht kurz ist, sollten Sie frühzeitig Ihre Reise mit der Familie planen.

Mit der Familie reisen

 

Peru

Der Machu Picchu (auch „Stadt in den Wolken“ genannt) ist mit Sicherheit eines der Highlights während einer Peru Reise. Die geheimnisvolle Inka Ruinenstadt liegt in den Anden und ist eines der neuen sieben Weltwunder und bietet atemberaubende Ausblicke. Wenn Sie gerne in den Bergen wandern, können Sie den Machu Picchu mit dem beliebtesten Trekking in Südamerika verbinden, dem Inka Trail. Sie wandern über die ehemalige Handelsroute der Inkas und werden unterwegs mit beeindruckenden Aussichten belohnt. Aufgrund der hohen Nachfrage ist die Anzahl der Reisenden hier limitiert und es empfiehlt sich eine frühe Buchung, damit Sie an Ihrem Wunschdatum diese abenteuerliche Wanderung unternehmen können.

Die Ruinenstadt „Machu Picchu“ in Peru

 

Kanada & Alaska

Die atemberaubende Natur, die vielfältige Tierwelt und die großen Metropolen dieses Landes begeistern immer mehr Reisende. Um das Land auf eine einzigartige Weise zu entdecken, haben wir auch einige besondere Erlebnis- und Aktivitäten-Bausteine im Programm. Diese sind aufgrund der einmaligen Erlebnisse sehr beliebt und auch schnell ausgebucht. Wenn Sie also einen Kajakausflug bei den Orcas machen oder direkt in der Natur zelten möchten, beginnen Sie frühzeitig mit Ihrer Reiseplanung. Auch unser Ausflug zu den Braunbären, die Übernachtung in einem Leuchtturm und der Aufenthalt bei einem Indianervolk in Ostkanada sind sehr beliebt.

 

USA

Der Grand Canyon, Metropolen wie Los Angeles, Las Vegas oder San Francisco, der Yosemite Nationalpark, der Sequoia Nationalpark, all diese Highlights und vieles mehr liegen im Südwesten der USA. Reiten Sie mit einem Indianer durch das Monument Valley, raften Sie den Colorado River entlang oder entspannen Sie an einem der Strände in San Diego. Besonders in den Sommermonaten ist dieser Teil der USA ein sehr beliebtes Reiseziel. Allgemein sind die Nationalparks im Sommer gut besucht und die Unterkünfte dort auch entsprechend schnell ausgebucht – beginnen Sie also früh mit Ihrer Planung.

Ein absolutes Highlight: der Grand Canyon

 

Australien

Australien bietet so viel, dass es nicht möglich ist, alles während einer Reise zu sehen. Das rote Zentrum mit dem geheimnisvollen Ayers Rock, Traumstrände zum Schnorcheln, Tauchen oder auch einfach nur Entspannen, Metropolen wie Sydney oder Brisbane, eine artenreiche Tierwelt – all das gibt es in Australien zu entdecken. Kein Wunder, dass es ein beliebtes Reiseziel ist. Wenn Sie in der Hochsaison von Dezember bis Februar eine Reise dorthin planen, dann fangen sie schnell an. Speziell für Silvester und Weihnachten, vor allem in Sydney, sollte alles früh gebucht werden.

Traumstrände in Australien

 

Ecuador

Im pazifischen Ozean, etwa 1.000 km von Ecuador entfernt, liegen die malerischen Galapagosinseln. Diese Inseln faszinieren vor allem mit der einzigartigen Tierwelt und der außergewöhnlichen Landschaft. Die meisten Tiere und Pflanzen hier sind endemisch, d.h. sie sind nur auf den Galapagosinseln zu finden. Um die Insellandschaft zu erkunden, bieten sich vor allem Schiffsreisen an. Aufgrund der limitierten Anzahl von Plätzen auf den Schiffen ist bei diesen Reisen eine frühe Buchung notwendig.

Eine einzigartige Tierwelt auf den Galapagosinseln

 

Philippinen

Die Philippinen gehören zu den größten Inselstaaten der Welt. Mit über 7.000 Inseln bietet diese Destination viel Abwechslung. Sie finden hier Entspannung, aber auch Abenteuer. Auf Nord Luzon können Sie während eines Trekkings beim Vulkan Mount Pinatubo aktiv werden und auf den Visayas am Strand von Danjugan Island die Seele baumeln lassen. Die beste Reisezeit für die Philippinen sind die Monate Dezember bis Mai. Für eine Reise in 2018 sollten Sie also schon in diesem Jahr planen und buchen.

Mit einem Auslegerboot das Bacuit-Archipel erkunden

 

Island

Island ist die größte Vulkaninsel der Erde. Doch neben den über 30 Vulkanen gibt es dort auch Geysire, Wasserfälle, Gletscher, Lava- und Geröllwüsten sowie heiße Quellen zu entdecken. Das kleine Land hat eine einzigartige Naturlandschaft zu bieten. In den Sommermonaten liegen die Temperaturen zwischen 10 und 15° C. Vor allem Mitte Juni und Ende August sind bei unseren Reisenden sehr beliebt. Machen Sie sich also an die Planung, wenn Sie nächstes Jahr das gar nicht so weit entfernte Naturhighlight bereisen möchten.

 

Mexiko

In Mexiko befindet sich die zweitgrößte Halbinsel der Welt, die Baja California. Für Naturliebhaber und Abenteurer ist das genau das Richtige. Eine Wanderung durch die Kakteenwüste, Whale Watching, Schnorcheln mit Seelöwen und weitere Aktivitäten machen eine Reise zur Baja California so erlebnisreich. Doch auch die Erholung kommt nicht zu kurz, denn traumhafte Sandstrände sind genügend vorhanden. Wenn Sie eine Reise im Februar planen, dann sollten Sie noch dieses Jahr buchen. In diesem Monat ist Hochsaison und die Anzahl der Hotels begrenzt.

Am anderen Ende von Mexiko befindet sich die Rivera Maya in Yucatan. Ein Paradies für Erholungssuchende, Taucher und Schnorchler mit wunderschönen weißen Sandstränden. Doch auch die Kultur prägt die Region. Tauchen Sie in die Kultur der Mayas ein besuchen Sie eines der Maya Dörfer. Diese Region Mexikos ist vor allem im Dezember und im März/April sehr schnell ausgebucht.

 

Costa Rica

Costa Rica ist ein wahres Naturparadies zwischen dem Atlantik und dem Pazifik. Das kleine Land beherbergt tropische Regenwälder, traumhafte Strände und eine exotische Tierwelt. Naturliebhaber kommen hier definitiv auf ihre Kosten. Wandern Sie in einem der Nationalparks und entdecken Sie dort Schildkröten, Vögel und Affen, machen Sie einen Kajak Ausflug oder nehmen Sie an einer Delfinbeobachtung teil. Costa Rica sorgt für viel Abwechslung. Im Dezember, Februar und April ist das Land besonders beliebt unter den Reisenden, daher sollten Reisen in diesen Monaten früh genug geplant werden.

 

Südafrika

Es gibt viele Gründe eine Reise nach Südafrika zu machen. Die Sonne scheint fast immer, in den Nationalparks können Sie neben der schönen Natur auch die Big Five (Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard) entdecken, Sie können sich einen leckeren südafrikanischen Wein in einem Weingut schmecken lassen, das berühmte Kap der guten Hoffnung besuchen oder an der Küste schwimmen gehen und die Sonne genießen. Südafrika ist das ganze Jahr über für Reisen geeignet, das heißt Sie haben die freie Wahl. Sollten Sie sich aber für die Monate Dezember und/oder Januar entscheiden, beachten Sie, dass zu dieser Zeit auch die Südafrikaner Ferien haben und die Leistungen schnell ausgebucht sind.

 

Namibia

Namibia ist neben Südafrika ein weiteres, sehr beliebtes Reiseziel im südlichen Afrika. Unendliche Weiten, Wüstenlandschaften, wilde Küste, eine beeindruckende Tierwelt und traditionelle Dörfer bieten die verschiedensten Möglichkeiten für Aktivitäten. Sei es eine Wanderung durch die Kalahari (eine Savanne, oft aber auch als Wüste bezeichnet), ein Ausflug nach Kolmanskuppe (auch Geisterstadt genannt) oder eine Katamaran Fahrt zu einer Seehundkolonie, es ist für jeden etwas dabei. Die beste Reisezeit ist von Mai bis Oktober (mit Hochsaison Juli und August), daher solltet ihr Reisen zu dieser Zeit möglichst früh planen.

 

War auch Ihr Wunschreiseziel für 2018 dabei? Dann wenden Sie sich jetzt an unsere Reisespezialisten. Gerne helfen wir Ihnen dabei eine Reise zu planen, an die Sie noch lange zurückdenken.


Schlagwörter:

Bislang kein Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bei Erlebe Fernreisen seit:

Mein Reisetipp