MENUMENU

Marokko Reisespezialist Pia Vellmanns im Interview

27 Juni 2013

Reisespezialistin Marokko

Unterwegs in Marokko

Pia ist unsere Spezialistin für Marokko Reisen. Die bunten Märkte und kleinen Fischerdörfer des Landes haben es ihr besonders angetan. Außerdem schwärmt sie für Griechenland, spanische Paella und Strandaufenthalte an der Nordsee.

Welches war dein erstes richtiges Reiseerlebnis?

Mein erstes richtiges Reiseerlebnis war in Griechenland auf Kreta. Auf einer Informationsreise lernte ich viele neue und nette Leute/Kollegen kennen. Aber auch die Landschaft und die Vielfältigkeit der Insel wurden uns gleich bekannt gemacht. Wir fuhren mit dem Bus viele alte Städte und Dörfer wie Rethymnom, Kastelli oder Knossos an. Wir trafen Einheimische, die uns Ihr Leben auf dem Land näher gebracht haben.

Bevorzugst du das Meer oder die Berge?

Als ehemalige Camperin an der Nordsee bevorzuge ich natürlich das Meer. Egal bei welchem Wind oder Wetter, für mich gibt es nichts schöneres als am rauschenden Meer zu sitzen und einfach mal abzuschalten. Das durfte bei meiner Marokkoreise im September natürlich auch am Ende der Rundreise nicht fehlen. So hieß es zum Schluss: Auf nach Essaouira, das „Dorf am Meer“!

Was sind deine Top Orte weltweit?

Es gibt natürlich viele einzigartige und super schöne Ziele auf der Welt. Zu einem der TOP-Orte gehört mit Sicherheit Marrakesch. Die Souks mit den kleinen Gassen und vielen verschieden Gerüchen laden herrlich zu Shoppen und Kosten ein. Für den „Trubel“ müssen Sie einfach geschaffen sein. Eine „Loui Vitton“ Handtasche, ein frisch gepresster Orangensaft oder doch lieber eine selbst getöpferte Tarjine – jeder kommt hier voll auf seine Kosten …

Unterkunft Marokko

Eine Unterkunft in Rissani

Welches war die schönste Unterkunft in der du jemals übernachtet hast?

Die schönste Unterkunft für mich war in Rissani, Marokko. Die Kasbah welche ca. eine Stunde Fahrzeit von der Sahara entfernt ist, lädt zum Flanieren ein. Nach einer kleinen Erfrischung am Pool kann man Abends ein – zu mindestens für mich – „Traumessen“ zu sich nehmen und sich einmal richtig bedienen lassen. Die Unterkunft war einfach super!

In welchem Land gab es das beste Essen?

Das wirklich außergewöhnlichste und beste war das Essen in Palma am Hafen. Das typisch Spanische Gericht Namens „Paella“. Einfach super! Viel Reis mit frischen Gemüse und Fisch. Auch die dazugehörende Atmosphäre (nämlich ein wunderbarer Ausblick auf den Hafen) war ein Highlight.

Was vermisst du am meisten wenn du im Ausland bist ?

Am meisten vermisse ich meine Familie und Freunde. Am liebstem möchte ich alle mit in den Urlaub nehmen, dann wäre alles perfekt. Naja, Urlaub soll ja auch mal den Alltag mit gleichen Leuten und Kulturen abgrenzen.

Fischer in Marokko

Fischer in Essaouira

Was war deine schönste Begegnung?

Eine ganz besonders schöne Begegnung war, dass kennen lernen eines Fischers in Essaouira. Er erzählte uns, wie Sie Tag für Tag um das Überleben kämpfen. Wenn Nacht´s die Fahrten zum Fischen nicht möglich sind z.B. aufgrund hoher See, gibt es keine Fische. Keine Fische bedeutet keine Einnahmen und keine Einnahmen, kaum Überlebenschancen. Das Leben als Fischer ist hart. Fischer Hans zeigte uns den kompletten Hafen von Essaouira mit verschiedenen Fischständen, Restaurants und Anlegestellen der Fischerboote.

Hast du schon einmal einen Kulturschock erlitten?

Einen Kulturschock habe ich in Fez erlitten. Es war mein erster Tag in Marokko. Alles war mir fremd. Ich habe gedacht, ist dies wirklich der richtige Urlaub für mich? Doch dann lernte ich die Einheimischen und das Land schnell kennen. Sie zeigten mir wie Sie lebten. Später kam ich mir vor, als ob dies mein zweites zu Hause ist, da Sie mich sehr herzlichst empfangen haben.

Welche 5 Dinge hast du immer auf deinen Reisen dabei?

  • Kamera
  • Eigene Decke
  • Handy + Ladekabel (für Notfälle)
  • feste Schuhe
  • Reiseführer

Schlagwörter:

Bislang kein Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bei Erlebe Fernreisen seit:

Mein Reisetipp