Fahrradtour durch Khao Lak

von Mehr Gastautor externer Reisespezialist

10 Januar 2020

Zusammen mit ihrer Familie hat sich unsere Grafikerin Tina erneut in das abenteuerliche Thailand aufgemacht. Ihr Mann berichtet von der Fahrradtour durch Khao Lak, auf der sie nicht nur die wunderschöne Landschaft erkunden, sondern auch viel über Umweltschutz lernen konnten.  

Meine Frau und ich waren jetzt bereits zum dritten Mal mit unserem Sohn Julius (7) in Thailand. Unsere aktuelle erlebe-Reise führte uns zu Beginn nach Khao Lak. Wir hatten direkt am zweiten Tag eine Fahrradtour durch die Wälder bei Khao Lak gebucht. Der Baustein versprach eine auch für Kinder gut zu bewältigende Strecke, die uns durch Felder, Wälder und umliegende Dörfer führen und uns einen Einblick in die lokale Land- und Forstwirtschaft geben sollte. Der Baustein erwies sich als wahrer Glücksgriff, denn unser Guide Kitty, mit Leib und Seele dem Umweltschutz und ihrer Heimat verbunden, zeigte uns mit extrem ansteckender Begeisterung die versteckte Schönheit der Region.

Erkundungen im Khao Lak Nationalpark

Los ging es um 8.30 Uhr. Wir wurden mit einem Jeep vom Hotel abgeholt. Auf dem Dach des Off-Roaders befanden sich bereits unsere Räder. Nach einer 20-minütigen Fahrt Richtung Süden stoppten wir am Rande eines Waldstücks außerhalb von Khao Lak und die ca. 1,65 cm große Kitty lud mit unserer Hilfe geschickt die fast neuen Räder vom Dach des Fahrzeugs. Kurz nachdem die Bikes ergonomisch an unsere Größe angepasst wurden und wir mit Helmen ausgestattet waren, ging es auch schon los. Der Weg führte uns über kaum befahrene asphaltierte Straßen, an deren Rand es immer wieder interessante Dinge zu entdecken gab.

Julius in Khao Lak

Fahrradtour durch Khao Lak

Kitty führte uns in die Fauna und Flora des wunderschönen Gebiets ein und zeigte uns viele exotische Pflanzen, wie z.B. Mimosen und Früchte. Wir stoppten an einer Straße, die die Grenze zwischen zwei unterschiedlichen forstwirtschaftlichen Konzepten markierte. Auf der einen Seite eine in der westlichen Welt argwöhnisch betrachtete Palmöl-Plantage, auf der anderen eine traditionelle, aber heutzutage nicht mehr renditeträchtige, Kautschukplantage. Kitty versorgte uns mit vielen aufschlussreichen Informationen zu Anbau, Pflege, Ertrag und Ernte, sodass uns schnell klar wurde, dass es für die Bauern der Region keine andere Wahl gibt, als auf Palmöl zu setzen, wenn am Ende des Tages eine Familie von der Bewirtschaftung ernährt werden muss. Danach besuchten wir eine Familie im nahe gelegenen Dorf und konnten den Kinder beim Zubereiten des Mittagessens zusehen.

Mittagessen Khao Lak

Mädchen bereitet das Mittagessen zu

Frischer Honig vom Imker

Kurz darauf fuhren wir weiter und besuchten einen Imkerbetrieb. Die Imker waren gekleidet, als ob sie direkt aus Captain Nemo‘s Nautilus gekrochen wären. Ihre Schutzkleidung zauberte uns ein heiteres Lächeln auf die Lippen. Wir durften nach einem kurzen Rundgang den frischen Honig kosten und er schmeckte auch bei mittlerweile annähernd 40 Grad wunderbar.

Imker Khao Lak  Honigwaben Khao Lak Honig frisch vom Imker Khao Lak

Nachdem wir uns im Haus des Imkers kurz erfrischten, besuchten wir einen Köhler im nahe gelegenen Dschungel, der in verlassenen Termitenhügeln Holzkohle für private und industrielle Zwecke nach traditioneller Art herstellt. Der kauzige und neugierige Imker hatte sichtlich Spaß an unserem Besuch und nachdem Kitty mit ihm ein wenig geflachst hatte, zeigte er uns seine Karaokemaschine und enthüllte die unfassbar großen Lautsprecher neben seinem Schlafplatz. Schnell war klar: Das Equipment kommt heute noch zum Einsatz. Und tatsächlich, am Ende sangen wir alle zusammen „Stand by me“ von Sam Cook und es blieb kein Auge trocken. Gemeinsam genossen wir noch eine frische Kokosnuss und machten uns auf den Weg zurück zum Jeep.

Karaoke mit Kitty Khao Lak

Kokosnuss

erfrischendes Kokoswasser

Unser Fazit: Der halbtägige Baustein des Green Biking Club ist sehr informativ, kurzweilig, lustig und auch für Kinder sehr gut zu bewältigen. Für uns daher ein absolutes Muss, wenn man in der Khao Lak Region unterwegs ist.

Khao Lak Familienbaustein»

Sie planen gerade ihre Familienreise durch ThailandEine Fahrradtour durch Khao Lak eignet sich besonders gut, um den Ihren Kindern das Thema Umweltschutz spielerisch näher zu bringen und die Natur Thailands auf eigene Faust zu entdecken. Wir beraten Sie gerne bezüglich Ihrer Thailandreise!

Thailand Familienreisen»


Schlagwörter:

Ein Kommentar
Ilka, 11. Januar 2020, 12:20 Uhr

Ein sehr lebhafter und lehrreicher Beitrag, der neugierig macht. Der kleine Einblick in die Lebensweise der Menschen und auch die kritischen Gedanken finde ich spannend. Ich hätte nie erwartet, unter den Palmdächern eine Karaoke-Maschine zu finden. Man spürt, dass ihr eine Menge Spaß hattet!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bei Erlebe Fernreisen seit:

Mein Reisetipp