MENUMENU

10 Gründe, warum Sie dieses Jahr nach Südafrika reisen sollten

von Mehr Julia Hens Reisespezialist

5 Januar 2018

Unsere Reisespezialistin Julia nennt die wichtigsten Gründe, warum Sie dieses Jahr unbedingt nach Südafrika reisen sollten. 

 

Günstiger Währungskurs

Der aktuell sehr günstige Währungskurs lässt Reiseträume nach Südafrika besonders für all diejenigen höher schlagen, denen eine Reise zur Regenbogennation bisher zu teuer war. Für wenig Geld erhalten Sie hier sehr guten Service, tolle Übernachtungsmöglichkeiten und unvergessliche Reiseerlebnisse. Besonders in Restaurants ist der Preisunterschied deutlich zu spüren. Für ein umfangreiches und qualitativ hochwertiges 3-Gänge-Menü inkl. Getränken zahlen Sie nicht mehr als 15,00 € pro Person. Auch mit den vielen leckeren Kleinigkeiten, die Sie an Imbissbuden und Straßenständen kaufen können, können Sie sich für kleines Geld den Bauch vollschlagen. Sie zahlen mit südafrikanischen Rand. Ein Euro sind etwa 16 südafrikanische Rand (Stand: Dezember 2017). Eine Tasse Kaffee kostet Sie ca. 1,30 € und eine Flasche Wein ca. 2,00 €. Neben dem attraktiven Währungskurs gibt es aber noch viele weitere Gründe, weshalb Sie unbedingt einmal (oder auch zweimal) nach Südafrika reisen sollten.

Begegnungen mit Einheimischen

Gastfreundschaft, Hilfsbereitschaft und Herzlichkeit werden besonders groß geschrieben und die Südafrikaner werden Ihr Herz sicherlich im Sturm erobern. Hier treffen Nationen aus aller Welt zusammen, weshalb Südafrika nicht umsonst den Namen „Rainbow Nation“ trägt.

In Südafrika treffen Nationen aus aller Welt zusammen

Vielfältige Landschaften

Die abwechslungsreichen Landschaftsformen in Südafrika werden Sie schnell verzaubern. Egal ob schöne Halbwüsten, weitläufige Buschlandschaften, schroffe Küsten, Wasserfälle, Seen, Wälder, weiße Strände oder trendige Metropolen, wie beispielsweise das lebhafte Kapstadt. Südafrika bietet wirklich alles.

 

Vielfältige Landschaften und beeindruckende Aussichten

Faszinierendes Wildlife

Die Tiere in freier Wildbahn bei einem Game Drive oder einer geführten Walking Safari zu erleben, ist mit Sicherheit ein unvergessliches Erlebnis. Oder stellen Sie sich einmal vor, morgens zu den Geräuschen der Löwen oder Elefanten in Ihrer Safari Lodge aufzuwachen. Aufgrund der Vielzahl an Tierreservaten und Nationalparks ist Ihre Chance sehr groß die Big 5 komplett zu sichten. Südafrika ist weltweit eines der besten Ziele für Tierbeobachtungen. Aber nicht nur die Big 5 sind hier zu Hause: Zwischen Juni und November können Sie auch die Wale im Rahmen einer Whalewatching-Tour an der Küste begrüßen.

Elefanten im Krüger Nationalpark

Outdoor, Action und Adrenalin

Auch Adrenalinjunkies, Abenteuerlustige und Naturliebhaber kommen voll auf ihre Kosten. Sei es beim Bungee Jumping von der Bloukrans Bridge (höchster Brücken-Bungee-Sprung weltweit) bei Plettenberg Bay, bei einer Canopy Tour im Tsitsikamma Nationalpark oder beim Abseilen vom Tafelberg in Kapstadt. Hier ist für jeden die passende Aktivität dabei. Sie können jeden Tag etwas anderes Spannendes unternehmen. Besonders zum Wandern eigenen sich die vielen verschiedenen Landschaftsformen hervorragend. Also packen Sie die Wanderschuhe ein!

Unsere Reisespezialistin beim Abseilen vom Tafelberg

Traumhafte Strände

Entlang der Küste finden sich viele wunderschöne Sandstrände, an denen man die Seele baumeln und aufregende Safaritage Revue passieren lassen kann. Nicht umsonst finden sich hier einige der schönsten Strände weltweit und bei Surfern allseits beliebte Surfspots.

Traumhafte Strände entlang der südafrikanischen Küste

Köstliches Essen

Die südafrikanische Küche ist sehr vielfältig und bietet sowohl für Fleischliebhaber als auch für Vegetarier eine umfangreiche Auswahl an leckeren Gerichten. Die Südafrikaner selbst sind Fleischliebhaber und Grillen (Braai) steht oftmals auf dem Speiseplan. Lassen Sie sich auf keinen Fall die Gelegenheit entgehen an einem Braai teilzunehmen und probieren Sie auch das leckere Bobotie.

Bewegende Geschichte

Kulturinteressierte kommen hier definitiv nicht zu kurz. Sei es der Freiheitskampf von Nelson Mandela, die Aufstände während der Apartheid oder der Goldrausch. Überall im Land finden sich Festungen, Denkmäler und alte Ruinen, die von den Spuren der Vergangenheit zeugen.

Infrastruktur

Eine Reise mit dem eigenen Mietwagen ist hier problemlos möglich. Die Straßen sind größtenteils asphaltiert und in einem sehr guten Zustand. Das Verkehrsnetz im Land ist gut ausgebaut. Supermärkte, Tankstellen, Banken, Geldautomaten, Apotheken und Banken sind ebenfalls in einer Vielzahl vorhanden. Außerdem verfügt Südafrika über eine saubere Trinkwasserqualität.

Auch mit einem Mietwagen kann man Südafrika erkunden

Jetlag? Nicht in Südafrika

Der Zeitunterschied zu Europa beträgt nur +1 Stunde. Während unserer Sommerzeit existiert sogar Zeitgleichheit.

Wie Sie sehen gibt es viele gute Gründe für Sie in diesem Jahr nach Südafrika zu reisen. Und glauben Sie uns: Sie werden Land und Leute schnell in Ihr Herz schließen und möchten am Ende Ihrer Reise sicherlich gar nicht mehr nach Hause.

Wenn Ihr Interesse an einer Reise nach Südafrika geweckt worden ist, schauen Sie sich gerne unsere Reisebausteine und Rundreisen an.

 


Schlagwörter:

2 Kommentare
Marion Krause, 9. Januar 2018, 16:04 Uhr

Südafrika ein Traum ich bin begeistert

Robin Kühn, 11. Januar 2018, 13:25 Uhr

Hallo Marion,

da können wir dir nur zustimmen! Vielen Dank für dein positives Feedback!

Viele Grüße, Robin

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bei Erlebe Fernreisen seit:

Mein Reisetipp